Lektion 6

Bestimmt hast du dieses Zeichen schon oft gesehen, aber weißt du auch, was es bedeutet?

Das Pentagramm wird umgangssprachlich auch Drudenfuß oder Hexenstern genannt.

Entgegen dem was häufig suggeriert wird, hat das Pentagramm nichts mit Satanismus zu tun, ganz im Gegenteil. Das Pentagramm wurde im Jahre 1966 von der "Church of Satan" übernommen und Zweckentfremdet, das Zeichen ist aber viel älter.

Die eigentliche Bedeutung des Pentagramms ist die Repräsentation der fünf Elemente; Äther, Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Der Äther kann auch als Geist bezeichnet werden und ist an der Spitze, er thront über den anderen Elementen. Somit repräsentiert das Pentagramm auch die Macht des Geistes über das Weltliche.

Übrigens: Ein Pentagramm, welches von einem Kreis umgeben wird, nennt man Pentakel.


Der Äther repräsentiert den Geist, die Gedanken, das Wissen. Ihm wird als Symbol ein Kreis, seltener auch ein Rad mit acht Speichen (8 für die Sabbate) zugeordnet. Ihn repräsentiert keine Farbe und gleichzeitig alle Farben auf einmal. Der Äther ist alles, was ein mal war, was ist und was noch sein wird. Er vereint alle Gegensätze und steht für alle existenten Polaritäten.


Der Erde wird das Symbol eines umgedrehten Dreiecks, mit Strich durch die Mitte zugeordnet (Tipp zum Merken: Es sieht ein bisschen aus, wie ein kleines "e".) Im Schutzkreis ist der Norden die Richtung dieses Elements. Die Erde ist der Kern allen Lebens, Fruchtbarkeit, Wachstum und Leben werden ihr zugeordnet. Dieses Element umgibt uns; an jedem Tag, zu jeder Stunde, an jedem Ort.


Dem Feuer wird das Symbol eines Dreiecks zugeordnet (Tipp zum Merken: Flammen lodern nach oben.) Im Schutzkreis ist der Süden die Richtung dieses Elements. Feuer verbinden wir mit Kraft und Leidenschaft. Dieses Element zeigt uns aber auch, dass alles vergänglich ist; nur durch Zerstörung von altem kann neues entstehen. Das Feuer steht darüber hinaus aber auch für die Gesundheit und Vitalität des Menschen.


Der Luft wird das Symbol eines Dreiecks mit Strich durch die Mitte zugeordnet (Tipp zum Merken: Luft heißt auf Englisch "Air"; das Zeichen sieht aus, wie ein großes "A".) Im Schutzkreis ist der Osten die Richtung dieses Elements. Dieses Element steht für das Wissen des Menschen. Auch die Astrale Welt wird durch dieses Element versinnbildlicht. Luft ist immer bei uns, egal ob als leichte Brise, die unsere Haut streichelt, oder als Sturm, der die Wellen auf dem Meer voran treibt.


Dem Wasser wird das Symbol eines umgedrehten Dreiecks zugeordnet (Tipp zum Merken: Bei Regen regnet Wasser von Oben hinab.) Im Schutzkreis ist der Westen die Richtung dieses Elements. Intuition und Gefühle sind wohl die wichtigsten Dinge, die diesem Element zugeordnet werden. Harmonie ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil dieses Elements. Wasser benötigen wir alle zum Leben; Es kann als klare Quelle, aber eben auch als heimtückische Stromschnellen vorkommen. Wasser ist sehr vielseitig und eben auch sehr mächtig.