Discord Server und Hexenschule

Auf dieser Seite findest du weiter unten unter anderem die Lektionen unserer alten Hexenschule von 2018, welche rein aus Text bestand. Auf unserem Discord Server findest du noch sehr viel mehr Informationen und natürlich außerdem eine der größten Communitys für Hexen, Heiden und Wiccas im deutschsprachigen Europa. Jeder ist bei uns willkommen; Alter, Geschlecht, Sexuelle Identität, Herkunft und auch wie viel Vorerfahrung du hast und welchen Traditionen du folgst ist vollkommen egal - Jede und jeder ist herzlich willkommen! Wenn du nach einer aktiven, stetig wachsenden und freundlichen Community suchst, dein Wissen teilen oder erweitern möchtest, Anschluss fürs echte Leben suchst, an Live-Events, Unterricht und anderen Mitmachtaktionen teilnehmen möchtest, oder auch einfach nur mit anderen Hexen und Wiccas chatten willst, dann bist du hier genau richtig. Als online Mitglied unseres Coven genießt du außerdem zahlreiche Vorteile.

 

Seit 2021 bieten wir über Discord eine neue Hexenschule an. Mit mehreren Dozentinnen und Dozenten gibt es regelmäßige Vorlesungen, Material und interaktive Exkurse, die in die praktische Arbeit einführen. Für langfristige Schülerinnen und Schüler gibt es auch die Möglichkeit, ein Jahr und einen Tag lang komplett begleitet zu werden und an einem von aktuell fünf Kursen unserer Hexenschule teilzunehmen. Je nach Kurs erhältst du beim Abschluss eines Kurses eine Teilnahmebestätigung, ein Zeugnis, oder sogar die Bescheinigung, dass du dir das nötige Wissen angeeignet hast, um ins Wicca initiiert zu werden.

Aber auch für nicht-Wiccas ist unsere Hexenschule gedacht und bietet viel Raum zum Lernen. Das gute an dieser Schule: Du kannst jederzeit anfangen und in deinem eigenen Tempo lernen! Nimm an so vielen Vorlesungen Teil und bearbeite so viele freiwillige Aufgaben wie du willst, alles bleibt vollkommen dir überlassen. Am Ende steht ein Abschlusstest an - diesen machst du dann, wenn du dich dafür bereit fühlst. Der Abschluss ist frühestens nach drei Monaten möglich, die Regelstudienzeit beträgt ein Jahr und einen Tag. Die Prüfung ist definitiv machbar und sollte nicht all zu schwer fallen; es geht uns schließlich darum Spaß zu haben und gemeinsam zu lernen!

Die Hexenschule ist - so wie auch alles andere bei uns - selbstverständlich kostenfrei und zur Teilnahme werden keine weiteren Materialien benötigt.

Wenn du dich für die Hexenschule einschreiben willst, stehen aktuelle drei Module mit je fünf Kursen zur Verfügung, siehe unten.

Dieses Lernangebot ist durch

Pagane Seminare im Netz

akkreditiert.

Prüfziffer: 746048



Hexenschule

In unserer neuen Hexenschule bieten wir seit 2020 die Möglichkeit an, in mehreren Kursen über Hexentum, Wicca, Mythologie, Heidentum, Kulturgeschichte und andere Themenbereiche zu lernen.

Die Einschreibung ist kostenlos und eine Zulassungsprüfung gibt es nicht, die Immatrikulation ist jedem möglich, ungeachtet von Geschlecht, Alter, Vorerfahrung, oder Ähnlichem. Bei bestimmten Kursen gibt es weitere Voraussetzungen, diese möchten wir nun kurz erläutern.

Grundkurse

Für Magieinteressierte und Junghexen bieten wir aktuell drei Grundkurse an.

In einem Zeitraum von drei bis acht Monaten (je nach Kurs) lernst du die wichtigsten Grundlagen des Hexentums.

Je nach Kurs ist eine Teilnahme bereits mit einem Zeitaufwand von nur einer Stunde pro Woche möglich.

 

Einschreibung: Formlos über Discord oder per E-Mail

Start: Jederzeit außer im August möglich

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Prüfung: Bis zu sechs Multiple-Choice Tests

Förmlicher Abschluss oder Initiationsvorbereitung

Dieses Modul ist für Absolventinnen und Absolventen eines Grundkurses, bereits fortgeschrittene Hexen, oder an Wicca Interessierte gedacht.

In dem Zeitraum von einem Jahr und einem Tag bieten wir auch fortgeschrittene Themen an und es stehen alle wählbaren Kurse zur Auswahl.

Dieses Modul erfordert mehr Eigenleistung und bietet Herausforderung.

Im Kurs "Wicca" bereiten wir auch auf die Initiation in den ersten Grad des BTW vor, bei erfolgreichem Abschluss ist eine Initiation bei uns möglich, oder wir stellen ein Empfehlungsschreiben aus. In anderen Kursen wird ein normales Abschlusszeugnis ausgestellt. Anstelle eines Abschlusstests kann auch eine Abschlussarbeit eingereicht werden.

 

Einschreibung: Formlos über Discord oder per E-Mail

Start: März, Mai oder Oktober

Abschluss: Teilnahmebestätigung und Abschlusszeugnis und/oder Empfehlungsschreiben oder Initiationsurkunde

Prüfung: Bis zu sechs Tests und Abschlusstest oder Einreichung einer Abschlussarbeit (Hausarbeit Niveau)

Facultas Docendi

Für Absolventinnen und Absolventen des zweiten Moduls und für erfahrene Hexen und Wiccas bieten wir das Modul "Lehrbefähigung" an.

Hier lernst du in einem Zeitraum von mindestens drei Monaten bis zu einem Jahr und einem Tag alles was du brauchst, um dein Wissen an andere weitergeben zu können. Außerdem wird Wissen aufgefrischt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich mehrere Vorlesungen wünschen.

Der Kurs erfordert viel eigene Initiative und ein Verständnis für wissenschaftliches Arbeiten. Die Einreichung einer Abschlussarbeit ist Pflicht, außerdem muss mindestens einmal für einen der Grundkurse doziert werden.

Je nach Wahl der Vorlesungen ist es auch möglich die Qualifikation zur Initiation in den zweiten Grad des Wicca zu erlangen.

 

Einschreibung: Begründeter Antrag per E-Mail

Start: Nur auf Anfrage

Abschluss: Abschlusszeugnis und Empfehlungsschreiben

Prüfung: Einreichen einer Abschlussarbeit (Bachelor Niveau) und Verteidigung der Abschlussarbeit und Geben von mindestens einer Vorlesung in einem der Grundkurse



Archiv der Hexenschule von 2018

Diese alte Version der Hexenschule lässt sich in circa ein bis zwei Wochen durchlaufen und kann jederzeit begonnen werden. Die Lektionen behandeln nur die Grundlagen des Hexentums und beantworten häufige Fragen, bzw. klären über Missverständnisse auf. Wer schon ein wenig Vorerfahrung hat, ist mit unserer neuen Hexenschule wohl besser bedient!